Impfzentrum München: Medizinische Assistenz (m/w/d)

Für den Betrieb eines Impfzentrums in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt medizinische Assistenten (m/w/d) in Vollzeit (100 %), Teilzeit (75 %), in geringfügiger Beschäftigung (Minijob) oder in einer Anstellung als Werkstudent.

Aktuell stehen im Impfzentrum München von Montag bis Freitag mobile Teams von 8:30 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.

Projektbezogen setzen wir dich aktuell für 6 Monate ein. Hierbei erwarten dich - je nach Qualifikation - folgende Aufgaben: 

  • Verwaltungstätigkeiten, wie Anmeldung, Registrierung und Terminkoordination
  • Dokumentation nach gesetzlicher Vorgabe   
  • Unterstützung bei der Anamneseerhebung, Aufklärung und Information
  • Einweisung der Patienten in den Impfablauf
  • Durchführung von Impfungen nach Delegation
  • Patientenüberwachung nach dem Impfvorgang
  • Durchführung von Desinfektionsmaßnahmen

Fachliche Anforderungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Abgeschlossene Ausbildung mit einer der folgenden Qualifikationen: exam. Gesundheits- und KrankenpflegerIn, med. FachangestellteR, NotfallsanitäterIn, RettungsassistentIn, RettungssanitäterIn
  • PC-Grundkenntnisse
  • Impfstatus Masernschutz
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse in Englisch und weitere Fremdsprachen wünschenswert

Überfachliche Anforderungen:

  • Du bist sehr sorgfältig, strukturiert und gewissenhaft - bei der Bearbeitung von Aufgaben hältst du dich sehr zuverlässig an alle Vorgaben.
  • Bei der Durchführung von Routineaufgaben fühlst du dich wohl. 
  • Getroffene Entscheidungen von Vorgesetzten setzt du schnellstmöglich in die Tat um.
  • Sollten stressige Situationen auftreten, behältst du einen kühlen Kopf.
  • Du agierst serviceorientiert - dabei fällt es dir leicht, selbstsicher, offen und freundlich auf fremde Personen zuzugehen.
  • Gleichzeitig gelingt es dir, deine Ziele zu verfolgen und dennoch eine positive Beziehung zu deinen Kollegen sowie unseren Kunden aufrechtzuerhalten.
  • Eine gute und vertrauensvolle Arbeit im Team ist dir sehr wichtig.
  • Du bist körperlich in guter Verfassung – Arbeiten unter erschwerten Bedingungen, wie z.B. langes Stehen mit und ohne Schutzausrüstung ist möglich. Idealerweise verfügst du bereits über eine gültige G26-Untersuchung. Diese nehmen wir ansonsten durch unseren Betriebsarzt vor.

Du bist interessiert?

Dann sende uns deine vollständige Bewerbung bitte bestenfalls als PDF an
job-covid@aicher.de

Deine Bewerbung beinhaltet mindestens folgende Unterlagen:

  1. Kurzer Lebenslauf
  2. Ausbildungsnachweise
  3. Polizeiliches Führungszeugnis (max. 3 Monate alt) falls bereits vorhanden
  4. Bei Studenten: gültige Immatrikulationsbescheinigung

Wir freuen uns auf dich und deine Bewerbung!