Rettungssanitäter (m/w/d/x) für den Rückholdienst auf Minijob-Basis

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Rettungssanitäter (m/w/d/x) für den bodengebundenen (Auslands-) Rückholdienst auf Minijob-Basis.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Patientenrückholungen im In- und Ausland mit Krankenkraftwagen
  • Betreuung der Patienten während des Transportes
  •  Fahren von Krankenkraftwagen

Das bringen Sie mit:

  • Ausbildung zum Rettungssanitäter
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Einwandfreier Leumund
  • Führerscheinklasse B (wünschenswert)
  • Nachweis (z.B. Impfpass) über gültigen Masernschutz (Das Masernschutzgesetzt tritt zum 01.03.2020 in Kraft)

Mehr Informationen über den Rückholdienst

In der Auslandsrückholung setzt uns die Entfernung keine Grenzen. Ist ein Ziel noch günstig mit dem Auto erreichbar, stehen für unsere Patienten komfortable Langstreckenfahrzeuge mit modernster Ausstattung bereit.

Kornelia-Isabella Szeöke

Personalmanagement

+49 89 7422-1321

bewerbung@aicher-ambulanz.de

Das bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten nach Rücksprache
  • Steuerfreie Zulagen für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit
  • Flache Hierarchien sowie eine offene und kommunikative Unternehmenskultur
  • Familiäre Führungsstruktur in einem großen Unternehmen
  • Regelmäßige Firmenevents (z.B. Trambahnpartys, gemeinsames Grillen)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (Fitness-Studio body + soul, Gympass, Betriebsarzt)
  • Mitarbeiter-Rabatte für namhafte Hersteller und Marken

First Responder: Als erstes Rettungsmittel bei schwerem Verkehrsunfall vor Ort

Regelmäßig erweisen sich First Responder als wertvolle Rettungsmittel. So auch bei unserem Einsatz auf der A8 mit sieben beteiligten PKW und zwei LKW.

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Bei Interesse, senden Sie uns bitte Ihre vollständige Bewerbung als PDF an bewerbung@aicher-ambulanz.de. Ihre Bewerbung sollte mindestens folgende Unterlagen beinhalten:

  • Kurzes Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Qualifikationsnachweis