Service Agents / Hublifter-Fahrer (m/w), mind. 50%

Für den Standort Flughafen München suchen wir ab sofort Service Agents mit der Möglichkeit zur Ausbildung zum Hublifter-Fahrer (m / w) in Voll- und Teilzeit (mindestens 50%).

Internationales Umfeld mit Perspektive

Wenn Sie in einem internationalen Umfeld beim Flughafen München Mobility Service arbeiten möchten und sich eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Perspektive wünschen, dann sind Sie bei uns richtig!

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Sie betreuen Fluggäste mit eingeschränkter Mobilität beim Ein-, Aus- und Umsteigen. Dabei stellen Sie auch sicher, dass die betreuten Fluggäste den nötigen Pass-, Sicherheits- und Zollkontrollen zugeführt werden;
  • Zum Passagiertransport führen Sie diverse Fahrzeuge wie E-Cars, Minibusse und Hublifter auf dem Gelände des Flughafens München und in den Terminalgebäuden. Die Zuteilung der Fahrzeuge erfolgt nach Auftragslage;
  • Sie führen an den Fahrzeugen einfache Wartungs- und Pflegearbeiten durch und überprüfen die Funktionstüchtigkeit der Fahrzeuge und des Materials;
  • In den ersten 4 Wochen nehmen Sie von Montag bis Freitag in Vollzeit an unserem firmeninternen Schulungsprogramm teil;

Mit E-Cars befördern wir unsere Gäste stressfrei durch das Terminal bis zu ihrem Gate.

Abteilung Flughafen München

Vanessa Knappe

+49 89 978 87 82 47

bewerbung-flughafen@aicher-ambulanz.de

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung ausschließlich per E-Mail.

Folgendes bringen Sie mit:

  • Einwandfreier Leumund
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch (Wort und Schrift) und Grundkenntnisse in Englisch (hauptsächlich in Wort) mit Bereitschaft zur Erweiterung. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil;
  • Zuverlässige, strukturierte Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B und das Interesse am Führen von großen Fahrzeugen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (inkl. Nachtschicht)
  • Schichtmodell: 6 Tage arbeiten, 3 Tage frei
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Hohe Flexibilität im Auftreten gegenüber Passagieren, Luftverkehrsgesellschaften, Abfertigungsagenten, Behörden und Mitarbeitern des Auftraggebers;
  • Soziale und interkulturelle Kompetenz im Hinblick auf die differenzierten Bedürfnisse körperlich und geistig eingeschränkter Menschen; Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung ist von Vorteil;
  • Souveränes, freundliches, kontaktfreudiges und kooperatives Auftreten

Awareness Schulung „Sehbehinderte und blinde Gäste“

Was bedeutet es „blind“ zu sein? Wie fühlt es sich an, nichts oder nur sehr wenig zu sehen? Die meisten von uns können das nicht nachempfinden. Doch wie gehen wir mit Menschen, die blind oder sehbehindert sind, richtig um? Vor allem für die Kolleginnen und Kollegen der Abteilung Flughafen München stellt sich diese Frage täglich.

Das bieten wir Ihnen

  • Ein Schichtmodell, mit dem Sie langfristig planen können
  • Kostenfreie Dienstkleidung
  • Professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hoch motivierten Team
  • Bedarfsgerechte, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Internationale und dynamische Arbeitsatmosphäre
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Sportverein, Fitness-Studio body + soul, Betriebsarzt)

Mehr Informationen über den Mobility Service

Seit 2008 begleiten unsere Mitarbeiter täglich Reisende, welche weite Strecken nicht zu Fuß gehen können oder auf einen Rollstuhl angewiesen sind, durch die zahlreichen Terminals vom oder zum Flugzeug….