Wiesn 2019: Sanitäter (m / w), ehrenamtlich (inkl. Aufwandsentschädigung)

Du hast Lust, auf dem größten Volksfest der Welt mitzuwirken? Dann komm’ doch zu uns! Gemeinsam mit unseren KollegInnen aus den Bereichen Sanitätsdienst, Notfallrettung und Krankentransport kannst du auf der Wiesn 2019 für medizinische Sicherheit sorgen.

Diese Voraussetzungen solltest du mitbringen:

Obligatorisch:

  1. Ausbildung zum Sanitätshelfer oder höherwertige Ausbildung (Rettungsdiensthelfer, Rettungssanitäter, Rettungsassistent, Notfallsanitäter)
  2. Mindestalter 18 Jahre
  3. Ausbildungsnachweise / Urkunden / Zeugnisse
  4. Polizeiliches Führungszeugnis (max. 3 Monate alt)
    oder
    Schreiben einer Hilfsorganisation oder eines Unternehmens mit Genehmigung zur Durchführung von Krankentransporten und / oder Notfallrettung, aus dem hervorgeht, dass Sie dort beschäftigt sind und ein Führungszeugnis ohne Eintragungen vorliegt. Dieses Schreiben muss entweder auf Original-Briefpapier vorliegen oder neutral – jedoch mit einem Original-Stempel versehen – sein.
    (Eine Vorlage zum Download erhalten Sie über den nachfolgenden Link)
    oder
    hauptberufliche Tätigkeit im öffentlichen Dienst
  5. Lebenslauf
Vorlage für Bescheinigung Ihrer HiOrg / Ihres Unternehmens

Personalmanagement “Wiesn 2019”

Kornelia-Isabella Szeöke

+49 89 7422-1321

oktoberfest@aicher.de

Bitte sende uns deine Bewerbung ausschließlich als PDF!

Qualifikationen, die für deinen Einsatz von Vorteil sind:

  • Erfahrung im Bereich Sanitätsdienst
  • Mind. Führerschein Klasse B
  • Digitalfunk Modul A + B
  • Ärztliche Eignungsuntersuchung (nicht älter als 3 Monate)
  • G42 Untersuchung (Tätigkeiten bei Infektgefährdung, nicht älter als 3 Monate)

Fragen & Antworten rund um den Wiesn-Sanitätsdienst

Finden Sie Antworten auf zahlreiche Fragen rund um den Sanitätsdienst auf der Wiesn.

Optionale Zusatzqualifikationen

Medizinische Zusatzqualifikationen:

  • ACLS
  • PHTLS
  • PALS
  • AHA

Einsatztaktische Zusatzqualifikationen:

  • Trupp-, Gruppen- oder Zugführer
  • Sichtung
    (gemäß Sichtungsalgorithmus Bayern / M-START)

Sonstige Zusatzausbildung:

  • PSNV-E

Über die Aicher Ambulanz Union

Die Aicher Ambulanz Union zählt mit über 500.000 Kunden pro Jahr zu den führenden privaten Anbietern in den Bereichen Rettungsdienst, Krankentransport und Sanitätsdienst.

Diese Schulungen / Einweisungen / Untersuchungen erhältst du von uns im Vorfeld:

  • Arbeitsschutz
  • Hygiene
  • MPG-Einweisung
  • Datenschutz-Unterweisung
  • Lageeinweisung
  • G42 Untersuchung, falls nicht vorhanden
  • Ärztliche Eignungsuntersuchung

Das bieten wir dir:

  • Eine Aufwandsentschädigung - je nach Schicht - für einen interessanten und anspruchsvollen Sanitätsdienst auf dem weltweit größten Volksfest im Rahmen der Ehrenamtspauschale von bis zu 2.400 € / Jahr
  • Flache Hierarchien sowie eine offene und kommunikative Unternehmenskultur
  • Die Möglichkeit, das größte Volksfest der Welt hinter den Kulissen kennenzulernen
  • Zeitgemäßes Equipment für eine komfortable Arbeitsweise
  • Dienstkleidung, die ganz im Fokus des gemeinsamen Auftrags steht
  • Ein nettes und junges Team mit flachen Hierarchien

Unser “Wir-Gefühl”

Wir sind eine Gemeinschaft. Damit unser „Wir-Gefühl“ besteht, machen wir einiges. Einen großen Anteil nimmt unser Bluelight-Express ein. Bei diesen Parties sind wir viermal im Jahr mit einer Straßenbahn in ganz München unterwegs.

Interesse geweckt?

Dann sende uns schon heute deine Unterlagen als PDF an oktoberfest@aicher.de

Wir freuen uns auf dich!

Dein Team der Aicher Ambulanz Union