Feuerwehr-Übungstag zum Thema “Menschenrettung”

In einem Übungstag der Feuerwehr Oberschleißheim erprobten unseren Azubis die Menschenrettung innerhalb realistischer Übungsszenarien.

Wie lässt sich neu erlerntes Wissen am besten verankern? In dem man in möglichst realistischen Szenarien die Theorie in die Praxis überträgt! Aus diesem Anlass nahmen unseres Notfallsanitäter-Azubis bei einem Übungstag der Feuerwehr Oberschleißheim teil.

Unternehmenskommunikation

Ulrike Krivec

+49 89 7422-0221

news@aicher.de

Sanitäter und Feuerwehrleute stehen vor einem Rettungswagen und einem Feuerwehrfahrzeug mit Blaulicht.

Übung der Feuerwehr Oberschleißheim zum Themenbereich "Menschenrettung"

Für effektive Zusammenarabeit zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst

Erfahre mehr über die Ausbildung zum/zur Notfallsanitäterin

Auch die Aicher Ambulanz Union bildet jährlich NotfallsanitäterInnen aus. Der Ausbildungsberuf ist bundesweit einheitlich geregelt – somit durchlaufen unsere Auszubildenden den gleichen Weg wie bei allen anderen Organisationen des Rettungsdienstes.

Im Fokus stand dieses Mal die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst. Mithilfe drei verschiedener Szenarien konnten unsere Nachwuchskräfte die Menschenrettung aus einem PKW mittels Spinebord sowie die Rettung über die Drehleiter üben. Ergänzend erprobten unsere Azubis das Löschen mit einem Feuerlöscher.

Vielen Dank nochmals an die Feuerwehr Oberschleißheim für ihre Mühe und Unterstützung! Wir freuen uns schon heute auf den zweiten Übungsteil im Januar!

Ausbildung zum Notfallsanitäter: Azubis starten mit RTW-Praktikum

Auch der zweite Teil unserer Azubis startet heute mit dem ersten Ausbildungsabschnitt auf dem Rettungswagen! Um hier nicht ins „kalte Wasser“ springen zu müssen, nutzten wir den gestrigen Tag für eine intensive Einweisung auf den Rettungswagen.