Aicher Cup 2017

Am 21. Januar 2017 fand der 7. Aicher Cup statt. Zahlreiche Fußball-Mannschaften der Polizei und Feuerwehr traten gegeneinander an.

Am 21. Januar 2017 veranstaltete die Ambulanz Aicher gemeinsam mit dem SV Dornach den 7. Aicher Cup. Das Fußball-Turnier fand wie jedes Jahr in der Dreifachturnhalle der St. Emmeram Realschule Aschheim statt.

Begrüßung der Mannschaften durch Peter Aicher

Ulrike Krivec

Unternehmenskommunikation

+49 89 7422-0221

presse@aicher-ambulanz.de

Mannschaften der Münchner Polizei, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes

Auch dieses Jahr traten wieder zahlreiche Mannschaften gegeneinander an. Hierunter sind beispielsweise Mannschaften der Münchner Polizei (Bogenhauser Cops, SV Funkstreife, PI 25 Trudering-Riem), der freiwilligen Feuerwehren (Dornach, Aschheim, Riem) sowie aus den Reihen des Rettungsdienstes der Ambulanz Aicher. Die Mannschaft der Berufsfeuerwehr München (Wache 10 Neu-Riem) musste krankheitsbedingt leider absagen.

Harter Kampf um Aicher-Cup-Wanderpokal

Der Aicher-Cup-Wanderpokal war - wie jedes Jahr - hart umkämpft. Trotz großem Ehrgeiz konnte der Titelverteidiger „Aicher Ambulanz 1“ den Pokal nicht verteidigen und musste diesen an die Mannschaft der Jugendtrainer des SV Dornach abtreten.

Zu den Fotos!

Sieg der SV Aicher Damen

Am späten Nachmittag traten die SV Aicher Damen gegen die Ü25 Damen des SV Dornach an. Einen knappen Sieg konnten die SV Aicher Damen für sich verbuchen.