Rückholdienst – grenzenlos für unsere Patienten unterwegs

In der Auslandsrückholung setzt uns die Entfernung keine Grenzen. Ist ein Ziel noch günstig mit dem Auto erreichbar, stehen für unsere Patienten komfortable Langstreckenfahrzeuge mit modernster Ausstattung bereit.

Ablauf einer Verlegungsfahrt im Rahmen des Rückholdienstes von Auftragseingang bis zur Übergabe in der Klinik

Christian Di Iorio

Abteilungsleiter Krankentransport und Sanitätsdienste

+49 89 7422-2301

c.diiorio@aicher-ambulanz.de

Rückholdienst für Versicherungskunden

Seit vielen Jahren kooperieren wir im Bereich „Auslandsrückholdienst“ mit namhaften Versicherungen – dies ermöglicht deren Kunden, welche im Ausland in eine medizinische Notlage geraten sind, sicher und medizinisch betreut in die Heimat zurückzugelangen. Voraussetzung hierfür ist die Transportfähigkeit des Patienten – diese wird nach Rücksprache mit den behandelnden Ärzten vor Ort festgestellt. Anschließend entscheidet sich in Abhängigkeit des Krankheitsbildes und der Länge der Transportstrecke der Transportzeitpunkt sowie das Transportmittel.

In der Ferne zu erkranken ist für viele eine unschöne Vorstellung. Fernab von Angehörigen und Freunden – den engsten Vertrauten – ist oftmals auch die Genesung erschwert. Hier leisten wir mit unserem Rückholdienst einen wesentlichen Beitrag, um diesen Menschen wieder mehr Lebensqualität zu verschaffen.

Christian Di Iorio, Abteilungsleiter Krankentransport und Sanitätsdienste

Komfortable Ausstattung – für eine angenehme Fahrt

Unsere Langstreckenfahrzeuge können sich sehen lassen! Um die Fahrt für unsere Kunden so angenehm wie möglich zu gestalten, sind Fahrzeuge, welche eine lange Strecke zurücklegen müssen, besonders komfortabel ausgestattet. Die medizinische Ausstattung umfasst hierbei folgende Geräte:

  • EKG
  • Defibrillator
  • Beatmungseinheit
  • Absaugpumpe
  • Perfusor
  • Infusomat

Doch auch für die Unterhaltung während der Fahrt ist gesorgt. Im Patientenraum befindet sich neben einem integrierten Radio ein DVD-Player mit einige DVDs zur Auswahl. Zur Kühlung von Getränken und Speisen steht ein kleiner, integrierter Kühlschrank bereit.

Lob & Tadel

Als professioneller Dienstleister möchten wir uns stetig verbessern. Über eine konstruktive Rückmeldung von Ihnen freuen wir uns.

Rückholdienst bestellen?

Bitte wenden Sie sich für die Bestellung eines Rückholdienstes an unsere Servicezentrale.

Medizinisch anspruchsvoll – für die vitale Komplettüberwachung

Für Risikopatienten stehen uns neben unseren Langstreckenfahrzeugen zwei Intensivtransportwagen zur Verfügung.

Intensivverlegung durch die Aicher Ambulanz Union

Wer? Wie? Was?

Patientenrückholung

„Patientenrückholung ist der Rücktransport von erkrankten oder verletzten Personen, sofern sie keine Notfallpatienten sind und der Transport keine sozialversicherungsrechtlich relevante Leistung ist.“ (Art. 2 Abs. 6 BayRDG)